Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske
search
  • Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske
  • Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske
  • Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske
  • Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske
  • Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske
  • Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske
  • Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske
  • Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske
  • Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske

Mira Safety CM-8M Tactical Gasmaske

359,90 €
Bruttopreis
Menge
nicht lagernd, wird bestellt

 

TACSR - Preisgarantie

  Versandkostenfrei

ab 150€ AT / 350€ DE

Das taktische Vollgesichts-Atemschutzgerät CM-8M ist eine CBRN-Maske der nächsten Generation, die speziell entwickelt wurde, um die strengsten militärischen Anforderungen zu erfüllen und zu übertreffen. Dank eines einzigartigen neuen Visierdesigns bietet es eine beispiellose Sicht in Kombination mit Optikkompatibilität, zusammen mit einem Sechs-Punkt-Netzkopfgurt für zusätzliche Stabilität. Wie alle MIRA Safety CBRN-Gasmasken bietet sie auch zuverlässigen Schutz vor einem vollständigen Spektrum toxischer Industriechemikalien (TIC) und chemischer Kampfstoffe (CWA), einschließlich chemischer, biologischer und nuklearer Bedrohungen wie radioaktivem Staub, schädlichen Gasen, verdampften Schadstoffen und mehr.

Das konturierte Panorama-Visier bietet ein maximales Sichtfeld (92,5 %) und bewahrt gleichzeitig die Kompatibilität mit Nachtsichtbrillen, thermischen Optiken und Zielfernrohren.

Merkmale:

20 Jahre haltbar

Verwendet weit verbreitete 40-mm-Filterpatronen nach NATO-Standard

Strapazierfähige Bromobutyl-Gummikonstruktion (erfüllt CBRN-Schutzstandards)

Auf Kompatibilität mit einer Vielzahl von High-Cut-Helmen getestet

Hypoallergene Innenmaske verhindert das Beschlagen auch bei starker Beanspruchung 

Getestete Beständigkeit gegen das Eindringen von Senfgas für fast 30 Stunden

Passend für bis zu 2 standardmäßige 40-mm-1/7-Zoll-NATO-Filterpatronen (weit verbreitet mit unterschiedlichen Schutzstufen)

Kann mit einem einzelnen Filter auf beiden Seiten verwendet werden, um eine ordnungsgemäße Wangenschweißung für Links- oder Rechtshänder zu gewährleisten

Kommt mit einem vorinstallierten Trinksystem und einer Kantine

Kompatibel mit CamelBak Trinkblasen mit Typ A oder M Adapter (nicht im Lieferumfang enthalten)

Kompatibel mit MIRA Safety Gasmaskenmikrofon (separat erhältlich)

Kompatibel mit MIRA Safety Gasmasken-Ersatzteilkit

Entspricht den europäischen Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards, gekennzeichnet mit dem CE  - Zeichen

Erfüllt alle Anforderungen nach EN 136:1998, Klasse III

Erfüllt alle Normen nach EN 168 für Aufprallschutz und ist damit die perfekte Maske für Situationen zur Bekämpfung von Unruhen

Maximales Situationsbewusstsein:

Die CM-8M verfügt über ein radikal überarbeitetes Visier, das ein unübertroffenes Sichtfeld (über 92%) mit einer konturierten Form kombiniert, die zu 100 % mit gängigen Nachtsicht-, Zielfernrohr- und Thermaloptik-Setups kompatibel ist. Das bedeutet, dass die wichtige periphere Sicht erhalten bleibt und gleichzeitig die Funktionalität selbst in den widrigsten Umgebungen gewährleistet ist. Das bedeutet nicht nur ein erweitertes Sichtfeld, sondern auch ein verbessertes allgemeines Bewusstsein, sodass Sie Bedrohungen schnell und sicher einschätzen und bei Bedarf bekämpfen können.

Größe der CM-8M:

Für den ersten Start wird die CM-8M in einer universellen Größe erhältlich sein. Die Passform ähnelt der mittleren CM-7M und der CM-6M, die ebenfalls in einer Universalgröße erhältlich sind. Wir empfehlen diese Maske weder für Personen mit unterdurchschnittlicher Kopfform noch für überdurchschnittliche Kopfformen. Führen Sie immer einen Unterdrucktest durch, um sicherzustellen, dass Sie eine dichte Abdichtung erhalten, und führen Sie diesen Test jedes Mal durch, wenn Sie die Maske anlegen. 

Missionsflexibel:

Im Gegensatz zu einigen Vollgesichts-Atemschutzgeräten, die extrem spezialisiert und einsatzspezifisch sind, wurde das CM-8M als einsatzflexibles Upgrade für Zivilisten, Strafverfolgungsbehörden und Militär gleichermaßen konzipiert. Da es sich nicht um eine dedizierte Militärmaske handelt, bedeutet dies, dass jeder das gleiche Schutzniveau nutzen kann, auf das die besten Spezialeinheiten vertrauen.

Mira Safety Strategische Unterstützung:

Die CM-8M ist Teil der MIRA Safety-Maskenfamilie; Das bedeutet, dass Sie dieselben Filterkartuschen, Komponenten und optionalen Upgrades verwendet wie Ihre vorhandenen MIRA Safety-Masken. Es ist mit dem MIRA Safety Microphone System und dem Ersatzteil-Kit kompatibel und verfügt über die gleiche grundlegende Konstruktion wie Ihre vorhandenen MIRA Safety-Masken.

Spezifikationen:

Die CM-8M-Gasmaske besteht aus dickem Brombutylkautschuk (CBRN-konform) mit einer Polycarbonatmaske und einem 6-Punkt-Netzkopfgurt, um einen felsenfesten Sitz für Benutzer aller Größen zu gewährleisten.

Die wichtigste Verbesserung des neuen CM-8M ist sein einzigartig konturiertes Polycarbonat-Visier, das ein unvergleichliches Sichtfeld mit einer flachen Front kombiniert, die perfekt mit all Ihren Optiken und NVG-Systemen zusammenarbeitet.

Wie alle MIRA Safety-Masken ist die CM-8M für die Verwendung mit „NATO-Standard“-Filterkartuschen (Rd 40 x 1/7“-Gewinde gemäß der Norm EN 148-1) ausgelegt. 

Die Auswahl eines geeigneten Filters hängt von der Art und Konzentration des zu erwartenden toxischen Stoffes ab. Die taktische Maske CM-8M, die mit einem TIC- oder CWA-Filter ausgestattet ist, kann nur in einer Umgebung verwendet werden, die mindestens 19,5 % Sauerstoff enthält. Die Grundsätze der Filterauswahl und -anwendung sind in den Filterbenutzerhandbüchern beschrieben.

Die taktische Gasmaske CM-8M darf nur in explosionsgefährdeten Umgebungen der Klasse 1 verwendet werden. Die Maske CM-8M erfüllt alle Anforderungen für Klasse 3 der Norm EN 136. Es ist eine großartige Wahl für Kampfausrüstung oder als Gasmaske zur Bekämpfung von Aufständen.

Lagerung:

Die taktische Gasmaske CM-8M muss an einem dunklen, kühlen und staubfreien Ort ohne plötzliche Temperaturschwankungen gelagert werden. Der Lagerraum sollte regelmäßig gelüftet werden. Die Temperaturen können zwischen 10 °C und 25 °C bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von bis zu 65 % variieren. ABC-Gasmasken dürfen keiner Strahlungswärme oder Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Kraftstoffe, Lösungsmittel, Schmiermittel und andere brennbare Stoffe, einschließlich Chemikalien, dürfen nicht mit Masken gelagert werden. Außerdem dürfen keine elektrischen Maschinen oder Geräte vorhanden sein, die im Betrieb Funken oder Entladungen erzeugen (Ozonbildung).

Vermeiden Sie eine Verformung der Gummiteile des Gesichtsteils und der internen CBRN-Gasmaske während der Lagerung.

Wichtiger Hinweis: Ohne einen Filter schützt Sie die Maske nicht.

CM8M